Neues Heimatbuch offiziell vorgestellt

Nach über zwei Jahren ist die Neuauflage von "Alpirsbach- Ein Heimatbuch" fertiggestellt worden. Bei der Vorstellung des neuen Heimatbuches im Haus des Gastes begrüßte Bürgermeister ReinerUllrich den früheren Stadtarchivar Karl-Martin Hummel, Peter Dombrowsky,Landrat a.D., sowie die zahlreichen Gäste. "Die aktuelle Dokumentation für Alpirsbach und die Stadtteile ist eine wichtige Arbeit und für die Menschen und die nachfolgende Generation ein bedeutendes und interessantes Nachschlagewerk zur Lokalgeschichte. Mit dem Buch ist ein großer Wurf gelungen, denn die Entwicklung der Stadt Alpirsbach ist nun wieder aktuell bis heute festgehalten und nachlesbar. Daher ist das Buch ein ideales Geschenk für Weihnachten und sollte in keinem Alpirsbacher Haus fehlen.",so Bürgermeister Ullrich in seinem Grußwort. Werner Frasch, Mitglied des Redaktionsausschusses, stellte den Werdegang des neuen Heimatbuches vor und würdigte die aufwendige und umfangreiche Arbeit des Redaktionsteams. Im Jahre 2006 wurden die letzten 10 Exemplare des Heimatbuchs von 1986 in das Archiv gegeben und im Jahr 2009 mit der Arbeit des neuen Heimatbuches begonnen.Dabei baute man auf der Grundstruktur des alten Heimatbuches auf. Karl-Martin Hummel und Stadtarchivar Stefan Zizelmann übernahmen den Beitrag über die geschichtliche Entwicklung der Stadt Alpirsbach und Helga Bessler stellte alte schwarzweiß- und neue Farbaufnahmen zur Verfügung. Eberhard Schultheiß bearbeitete fachmännisch die neuen Texte, sodass sie zusammen mit den Bildern als fertige Druckvorlage der Druckerei übergeben werden konnten. Dadurch wurde ein großer Betrag der Herstellungskosten eingespart. Werner Frasch bedankte sich bei den Autoren, Fotografen und beim Redaktionsteam für die gute Zusammenarbeit. Bürgermeister Ullrich gab dann noch bekannt, dass das neue Heimatbuch bei Seidt's Literathek und in der Stadt-Info, sowie beim Weihnachtsmarkt, am kommenden Samstag, erworben werden kann.

Heimatbuch1


Karl-Martin Hummel erhält von Bürgermeister Reiner Ullrich das erste Exemplar des neuen Heimatbuchs


Heimatbuch2


Das Redaktionsteam (v. li.): Karl-Martin Hummel, Stadtarchivar
Stefan Zizelmann, Eberhard Schultheiß, Werner Frasch, Helga Bessler,Matthias und Walter Zizelmann mit Bürgermeister Reiner Ullrich