Elsässische Messe gut besucht

Die Kinzigtalgemeinden von Gengenbach bis Alpirsbach haben sich, in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO), gemeinsam an der Reisemesse SITV in Colmar beteiligt. An den drei Messetagen, zu denen der 11. November, einem Feiertag in Frankreich gehört, waren über 30.000 Besucher in den Messehallen. Die Gäste informierten sich über die Wanderwege, den Kinzigtalradweg, die Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen im Kinzigtal. Von besonderem Interesse waren die Weihnachtsmärkte und die Veranstaltungen an Weihnachten/Neujahr.

MesseColmar112

Helmut Held, Referent für Tourismus und Kultur, informierte Ursula Laurent über die wichtigsten Veranstaltungen im nächsten Jahr in Alpirsbach. Die Journalistin von L’Alsace Mulhouse hat schon einige Male die Klosterstadt besucht und in der elsässischen Tageszeitung darüber berichtet.