Ziegenlauf von Dornhan nach Alpirsbach

Im vergangenen Jahr haben die Zeigen vom Schwarzwaldziegen-Hof aus Fürnsal die Offenhaltung der Landschaft auf dem 5 ha großen städtischen Gelände am Vorderen Reutiner Berg übernommen. Der Weg zum "Sommerquartier" werden nun die Ziegen mit ihrem Besitzer Willi Keller erwandern. Am Freitag, 29. Juli, ist der Start um 14.00 Uhr in Dornhan. Nach dem Nachtquartier in Römlinsdorf werden sie am Samstag, 30. Juli, ca. 14.00 Uhr, an der Schillerlinde
ankommen. Von dort besteht die Möglichkeit, bis zum Reutiner Berg, allerdings ohne Hund, da eine Hütehündin die Ziegen begleiten wird, mitzuwandern. Nach der Ankunft auf dem Vorderen Reutiner Berg, um ca. 15.00 Uhr, erfolgt die Bewirtung durch das Schäferwagen Restaurant "Mahlzeit". Der Schwarzwaldziegen-Hof wird mit Produkten von Schaf und Ziege vertreten sein. Die Schwarzwald-Guides Lisbeth Mutschler und Ingeborg Wohlgemuth bieten Führungen zum Thema "Auswirkungen der Beweidung auf Flora und Fauna" an. Eine Spende wird erbeten. Um Voranmeldung beiAlexandra Mix und Willi Keller, Tel. 07455/947166,
info@schwarzwaldziegenhof.de, wird gebeten.


Zeigenwanderung-032