Brauereigasthof Löwen-Post erhält weitere Auszeichnung

Nachdem Andreas Stork die Auszeichnung „Naturpark-Wirt“ erhielt, wurde der Gasthof Löwen-Post vom Deutschen Tourismusverband mit 3 Sternen in der „G-Klassifizierung“ ausgezeichnet. Nun wurde eine weitere Plakette neben dem Eingang zum Gasthof angebracht. Bei der Qualitätskontrolle von „Schmeck den Süden“ wurde der Betrieb neu klassifiziert und erhielt 2 Löwen. Die Anforderungen zur Beteiligung am Projekt Regionale Speisekarte sind in der Vereinbarung zur regionalen Speisekarte geregelt. Diese betreffen die Speisekarte und der Einsatz der Werbemittel, das regionale Getränkeangebot, der Bezug der Speisen zur Region, die Herkunft und Qualität der Zutaten. Die Stadt Alpirsbach gratuliert dem Gastwirtsehepaar Andreas und Yvonne Stork zu dieser Auszeichnung. Andreas Stork teilt mit, dass der Brauereigasthof Löwen-Post mit Ökostrom beliefert wird. Zu den positiven Veränderungen gehören: Frei von Atomstrom und ohne Aufwand Grünstrom beziehen. Diese garantiert, dass der Strom zu 100 Prozent aus regenerativen Energiequellen bezogen wird.

Loewen-Post

Das Schild von Schmeck den Süden mit den 2 Löwen und dem Motto „Regional Genießen- Spezialiäten & Zutaten aus der Region