Handwerksbetrieb spendet Metallfigur für die Sitzbank

Die Firma Metalldesign, Michael Bühler aus Alpirsbach, entwarf und fertigte, auf Anregung von Bürgermeister Reiner Ullrich, in seiner Schmiede- und Schlosserwerkstatt eine Figur aus Stahl für die Holzbank zwischen Rathaus und Seidt’s Literathek. Michael Bühler nahm die Anregung mit Freude auf und stellte die Figur als Kunstgegenstand der Stadt kostenlos zur Verfügung. Die Figur wurde der Stadt Alpirsbach für die Aktion „Internationales Jahr der Wälder“ von der Firma Metalldesign gespendet. Die Sitzbank, die mit Genehmigung der Brauerei vor dem Färberhaus aufgestellt wurde, soll alle Bürgerinnen und Bürger und die Gäste von Alpirsbach einladen, sich auszuruhen oder eine kleine Pause einzulegen. Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus, bedankte sich bei Michael Bühler für die Stahlfigur und die gelungene Arbeit. Beide waren sich einig, dass dies ein besonderer Blickfang sein wird und den Platz zwischen Rathaus und Seidt’s Literathek (Vorplatz Färberhaus) aufwertet.

 BankRathaus

Michael Bühler (links) und Helmut Held haben neben der Stahlfigur auf der Holzbank Platz genommen