Ausflugsfahrten nach Schiltach und Alpirsbach in den Pfingstferien

In wenigen Tagen beginnen die Pfingstferien. Die beiden Kinzigtalorte Schiltach und Alpirsbach laden zu einem Tagesaufenthalt für groß und klein ein. In Zusammenarbeit mit der Ortenau-S-Bahn werden jeweils am Dienstag nach Schiltach und am Donnerstag nach Alpirsbach die Erlebnisfahrten angeboten. Nach der Ankunft werden die Gäste in der Stadt-Information, Krähenbadstrasse 2, begrüßt. Dort erhalten sie die Tickets für die Kloster- und Brauereimuseums- Besichtigung. Danach besteht die Möglichkeit, die historische Klosteranlage mit der neuen Orgelskulptur und dem Museum „Mönche & Scholaren“, das Brauereimuseum, das Museum für Stadtgeschichte, die Schau-Confiserie, die Alpirsbacher Offizin und die Glasbläserei zu besichtigen. Bis zur Rückfahrt ist noch genügend Zeit vorhanden, um in den Lokalen einzukehren, einzukaufen und im Kurgarten, mit sechs Holzskulpturen, die neu aufgestellt wurden, sowie in der Altstadt zu verweilen. In Schiltach werden die Ausflügler in der Aquademie, dem Erlebniszentrum von Hansgrohe, in Empfang genommen. Anschließend kann das Museum „Wasser-Bad-Design“ und die „Hansgrohe Bäderwelt“ kostenlos besichtigt werden. Um 12.15 Uhr wird eine Stadtführung durch die historische Altstadt angeboten. Danach haben die Gäste Gelegenheit, in den Lokalen einzukehren und einen Einkaufsbummel zu unternehmen. Am Nachmittag können die drei Museen besichtigt oder eine kleine Wanderung durchgeführt werden. Bei Gruppen, ab 10 Personen, ist eine Voranmeldung bei der jeweiligen Tourist Information empfehlenswert. Bitte beachten: Die Fahrscheine für die An- und Abreise müssen vor Fahrtantritt am jeweiligen Bahnhof gelöst werden und sind nicht in der Tagespauschale (bei Alpirsbach) enthalten.Die Touristinfo Schiltach, Tel. 07836/5850, touristinfo@schiltach.de und die Stadt-Information Alpirsbach, Tel. 07444/9516- 281, stadt-info@alpirsbach.de, erteilen gerne weitere Auskünfte. Unter www.sweg.de, dann Freizeit klicken, gibt es weitere Informationen über diese Erlebnisfahrten.


Flyer_Erlebnisfahrten_OSB_2011