Besondere Auszeichnung für Ferienhaus

Seit einigen Jahren vermietet das Ehepaar Anke und Wilhelm Hailfinger, in Alpirsbach-Reinerzau, das Ferienhaus Hailfinger und das Landhaus Hailfinger an Urlaubsgäste. Bei der letzten Klassifizierung hat das Landhaus Hailfinger die höchste Punktezahl, nämlich fünf Sterne, erreicht. Die Kriterien zur Klassifizierung von Ferienwohnungen/Ferienhäusern werden vom Deutschen Tourismusverband e. V. (DTV) festgelegt. Bei einer Besichtigung des Ferienhauses durch die Stadt Information wurden diese Kriterien überprüft und ausgewertet. Zu den Hauptkriterien gehören die erstklassige Gesamtausstattung und der sehr gepflegte Gesamteindruck. Das Landhaus Hailfinger wird von vielen Gästen, auch Familien mit Kindern- und immer mehr aus den Nachbarländern- aufgrund der ruhigen und idealen Lage, der Ausstattung, wie Sauna und Kinderspielplatz, sehr geschätzt. Die liebevolle Einrichtung von Anke Hailfinger und die Möglichkeit, Hunde mitzubringen, tragen auch dazu bei, dass die Wohnung in diesem und im vergangenen Jahr eine Belegung von 98 Prozent, bei einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 10 Tagen, erreicht hat. Für das kommende Jahr ist die Ferienwohnung, bis auf wenige Wochen, schon fast durchgehend belegt. Die Wohnung wird über das Internet und durch viele Stammgäste, die sie weiter empfehlen, beworben.
Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus, freute sich über die Prämiierung einer 5-Sterne Ferienwohnung, die somit die erste in Alpirsbach ist, und beglückwünschte Anke und Wilhelm Hailfinger, auch im Namen der Stadt Alpirsbach, für diese besondere Auszeichnung.

hailfinger

Vor dem Landhaus Hailfinger (v. li): Helmut Held, Anke und Wilhelm Hailfinger