Langjährige Mitarbeiterin verabschiedet

Bereits im Jahre 1994, ein Jahr bevor die Kloster-Info eröffnet wurde, hat Ilse Binder Gäste durch die historische Klosteranlage geführt. Nach 16 Jahren hat sie Ende Oktober ihren Dienst beendet und ist in den Ruhestand getreten.
Während ihrer langen Dienstzeit hatte sie bei mindestens 3.000 Führungen über 50.000 Besucher, denen sie das Kloster Alpirsbach vorstellen konnte. Die Gäste schätzten ihr ruhiges und ausgeglichenes Auftreten, verbunden mit einem fundierten Wissen über die Geschichte der Klosteranlage.
Ilse Binder stand jederzeit zur Verfügung, wenn es galt, eine Kollegin zu vertreten oder kurzfristig eine Führung zu übernehmen.
Bei einer kleinen Feierstunde bedankte sich Helmut Held, Referent für Kultur/Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit und verantwortlich für den Kloster-Infobetrieb, bei Ilse Binder für den jahrelangen treuen Dienst.
Die Kolleginnen überreichten ihr als Dank einige Präsente.

Binder
Helmut Held bedankt sich bei Ilse Binder für die jahrelange
Tätigkeit im Kloster Alpirsbach