Sitzung des Ortschaftsrats Peterzell am 19.10.2010

1. Bürgerfragestunde
Ein Bürger erkundigt sich über den weiteren Verlauf der DSL-Versorgung in Peterzell. Wie es auch aus der Presse zu entnehmen ist, gibt es bei der Firma MVOX technische Probleme, d.h. die zweite Ausbaustufe kann nicht realisiert werden. Zwischenzeitlich wurde der Vertrag mit MVOX gelöst. Die Verwaltung ist bemüht schnellstens nach einer neuen Lösung zu suchen.

2. Dringlichkeitsliste
Die Wunschliste von 2010 soll weiterhin Bestand haben, jedoch für das Jahr 2011 ausgesetzt werden, dafür wird eine Dringlichkeitsliste für unaufschiebbare Maßnahmen erstellt.
Wunschliste von 2010:
a) Als dringlichste Maßnahme für das Jahr 2010 wird vom Ortschaftsrat einstimmig die Sanierung des Rathauses Peterzell gefordert. Im Jahr 2008 und 2009 konnte die Planung abgeschlossen werden. Nachdem der 1. Abschnitt der Sanierung vom Gemeinderat im Jahr 2009 genehmigt war, wurde dies jedoch von der Aufsichtsbehörde des LRA wegen offener Frage aufgeschoben. Deshalb fordert der Ortschaftsrat mit der Sanierung im Jahr 2010 zu beginnen.
b) Straßenbeleuchtung „Zelleracker“. Der Ortschaftsrat bittet die Stadtverwaltung die vorhandenen Unterlagen zu prüfen, inwieweit Leerrohre verlegt worden sind, da dies von den Anliegern als bereits vorhanden bestätigt wird. Falls gebrauchte Lampen vorhanden wären, könnte dies kostengünstig erledigt werden.
c) Aufnahme in das Schwarzwaldverfahren (BZ). Die Verwaltung wird aufgefordert, beim LRA nochmals auf die Dringlichkeit hinzuweisen.
d) Infotafel an der Fluorner Straße. Es wird dringend gewünscht, dass in der Fluorner Straße eine Infotafel aufgestellt wird. Für Ortsfremde ist es immer schwierig ihr Fahrtziel zu finden, das wir in Peterzell die erste Anfahrstelle von der A 81 im Stadtgebiet sind. Deshalb halten wir es dringend erforderlich das Infosystem der Stadt Alpirsbach durch eine entsprechende Tafel zu ergänzen.
e) Absenkung der Bordsteine in der Fluorner Straße. In den Kreuzungsbereichen der Fluorner Straße ist es erforderlich im Gehwegbereich die Hochbordsteine durch Niederbordsteine zu ersetzen und dies behindertengerecht zu gestalten.
Dringlichkeitsliste:
a) Weiterführung der Planung für die Sanierung des Rathauses , oder dringende unaufschiebbare Reparaturen am Rathaus (Dachrinnen und Fenster an der Westseite).
b) Turnhalle Peterzell. Türelement am Aufgang der Empore anbringen.

3. Fortschreibung der Finanzplanung von 2012 – 2014
Die Finanzplanung soll ebenfalls von 2010 übernommen werden.
Fortschreibung der Wunschliste für die Finanzplanung der Jahre 2011 – 2013
a) Abdeckung der Friedhofsmauer links am oberen Eingang bis zum Grundstück Reinhold Schieber.
b) Planung über künftige Nutzung des Farrenstallgeländes.
c) Resterschließung Gewerbegebiet „Grundegert“ Abwasserbeseitigung und Anschluss an die L 415 zur Entlastung der Reutiner Straße.
d) Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung an den Ortseingängen L 415.
e) Sanierung von innerörtlichen Straßen (Dorfstraße, Rathausstraße, Friedrichstraße, Heuweg).
f) Restliche Fenstererneuerung am Schulhaus.
g) Straßenbeleuchtung Hönweiler.
h) Radweg nach Reutin.

4. Bausachen
Es lagen keine vor.
5. Bekanntgaben und Anfragen
Verschiedene Anwohner der Fluorner Straße beschweren sich wegen Lärmbelästigung, vor allem nachts, verursacht durch LKW – und Containerfahrzeuge. Der schlechte Zustand der Straße (tiefliegende Schächte und Spurrillen) muss behoben werden. Die Verwaltung wird beauftragt dies an die zuständige Stelle weiter zu leiten.