Überführung der Tourist Information in die Stadt Information
Neue und zusätzliche Aufgaben für Helmut Held

Mit der Aufgabe der Tourist Information im Haus des Gastes hat sich für die Marbeiterinnen und Mitarbeiter der bisherigen Tourist Information ein Wandel und eine Erweiterung des Aufgabengebietes sowie der Beschäftigung innerhalb der Stadtverwaltung ergeben.
Ursula Fuchs und Eva Landenberger, Mitarbeiterinnen der Stadt Information im Bürgerbüro, haben nun auch Aufgaben der Stadtverwaltung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt übernommen. Daneben sind sie weiterhin Ansprechperson für die Gäste und Urlauber, die nach Alpirsbach kommen.
Doch der größte Wandel ist in der Tätigkeit des bisherigen Tourismus-Geschäftsführers Helmut Held eingetreten.
Herr Held wird verstärkt neben seinen bisherigen Aufgaben im Tourismusbereich für städtische Aufgaben herangezogen. Er ist nunmehr schwerpunktmäßig als Referent des Bürgermeisters für folgende Aufgaben zuständig und verantwortlich:
Kultur: Koordination des kulturellen Aktivitäten. Organisation und Durchführung von Kultur-Veranstaltungen. Konzeptionierung eines gemeinsamen Werbeauftrittes in Zusammenarbeit mit den anderen Kulturveranstaltern in der Stadt.
Im Bereich Tourismus weiterhin und gegenüber dem Gemeinderat und dem Bürgermeister für eine ordnungsgemäße Betriebsorganisation des Kloster-Info-Betriebes zuständig. Das eingesetzte Personal der Kloster-Info ist ihm direkt unterstellt. Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Ausstellungen im Kloster, Vorbereitung und Organisation des Kunsthandwerker-Marktes gehören genauso zu seinem Aufgabenbereich, wie auch die Betreuung von Pressereisen und Durchführung der damit verbundenen Führungen von Journalisten aus dem In- und Ausland.
Die Öffentlichkeitsarbeit für die Stadt Alpirsbach wird verstärkt und sie ist für Herrn Held ein Hauptschwerpunkt. Dies beinhaltet die Berichterstattung im Nachrichtenblatt sowie die Pressearbeit.
Bei den Partnerschaften mit der Partnerstadt Neuville und dem Kulturpartner Cluny übernimmt Herr Held, aufgrund seiner guten Fremdsprachenkenntnisse in Französisch und Englisch, die Betreuung und Organisation der jeweiligen Treffen und ist Kontaktperson zwischen den Rathäusern der drei Städte.
Als Schriftführer beim Handels- und Gewerbeverein Alpirsbach ist Herr Held die Kontaktperson zwischen der Stadt und dem HGV.
Herr Held ist als Referent direkt und unmittelbar dem Bürgermeister unterstellt und hat daher seinen Arbeitsplatz auf der Etage des Bürgermeisters im Rathaus (1. OG des Rathauses) eingenommen.


Held

Helmut Held

FuchsLandenberger

Eva Landenberger und Ursula Fuchs in den
neuen Räumen des Bürgerbüros