Italienische Journalisten von Alpirsbach begeistert

Die beiden Journalisten Elena Proshchalykin und Ludwig Grasso (Chefredakteur) des italienischen Lifestyle-Magazins "Auto und Lifestyle" haben bei ihrer Pressereise durch den Schwarzwald auch der Klosterstadt einen Besuch abgestattet. Da sich die italienischen Gäste hauptsächlich für Kultur interressierten, durfte zunächst die Besichtigung der historischen Klosteranlage, mit der neuen Orgelskulptur und dem Museum "Mönche & Scholaren", nicht fehlen. Wunschgemäß wurde auch das Brauereimuseum mit Alexander von Süßkind besichtigt. Danach war die Pralinenherstellung in der Schauconfiserie angesagt. Rosanna Mellert, gebürtige Italienerin, begleitete die Gäste durch diese Einrichtungen und die Pressevertreter haben die verschiedenen Motive in Bildern fest gehalten. Das Monatsmagazin, mit den Hauptthemen Kultur und Tourismus, hat bei einer Auflage von 30.000 Exemplaren, etwa 90.000 Leser. Die Leserschaft ist zwischen 30 und 60 Jahren alt und verfügt über ein hohes Bildungsniveau. In der Dezember-Ausgabe wird ein Bericht über den Aufenthalt in Alpirsbach erscheinen.

Journalisten

Tourismus-Geschäftsführer Helmut Held bedankte sich in der Schauconfiserie bei Elena Proshchalykin und Ludwig Grasso für das Interesse an Alpirsbach und für die ausführliche Vorstellung im Dezember-Magazin, im Beisein von Max Heinzelmann (li.) und Rosanna Mellert (re.)