Seit 50 Jahren verheiratet

Am 06. August 1960 gaben sie sich das Jawort in Alpirsbach- Peterzell und nun sind sie bereits ein halbes Jahrhundert miteinander verheiratet. Im Kreise der Familie, der Verwandten und Bekannten feierte das Ehepaar Adolf Richard und Elfriede Krenz, aus Alpirsbach- Peterzell, die goldene Hochzeit. Ortsvorsteher Willi Jäckle überreichte ein Glückwunschschreiben, vom Ministerpräsidenten Stefan Mappus selbst unterschrieben und gratulierte den Jubilaren, auch im Namen des Ortschaftrats und von Bürgermeister Reiner Ullrich.
Adolf Krenz war zunächst beim Emaillierwerk und danach bei der Firma Saier, in Alpirsbach- Peterzell, beschäftigt. Schon während seiner beruflichen Tätigkeit war das Angeln und die Jagd seine große Leidenschaft. Im Ruhestand hat er nun noch mehr Zeit, um sich der Jagd zu widmen. Für Elfriede Krenz stand zunächst die Erziehung der drei Kinder- zwei Söhne und eine Tochter die inzwischen erwachsen sind- im Vordergrund. Sie stammt aus Wittendorf, hat den Beruf als Friseurin ausgeübt und war dann später bei der Firma Saier tätig. Wandern, Radfahren und Turnen gehören zu ihren Hobbies.

Familie Krenz


Ortsvorsteher Will Jäckle (li.) überreichte ein Präsent des Ortschaftsrats sowie einen Geschenkkorb der Stadt Alpirsbach und wünschte den Eheleuten Adolf Richard und Elfriede Krenz alles Gute.