Kultur in Alpirsbach im Juni 2010

Die Klosterstadt bietet im Juni ein umfangreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm an.
Die „Drei vom Dohlengässle“ laden am 17. Juni, 20.00 Uhr, zur ihrer Jubiläumsveranstaltung „Best Off Dohlengässle“ ins Haus des Gastes ein.
Am 18. Juni wird ab 14.00 Uhr im historischen Backhäusle in der Rötenbacher Straße Brot gebacken und kann anschließend verkostet werden.
Die Botanisch-naturkundliche Wanderung mit dem Schwarzwald-Guide startet am Samstag, 19. Juni, 14.00 Uhr beim Kloster.
Das große Sonnwendfeuer entzündet der Musikverein Rötenbach
am 19. Juni, ab 19.00 Uhr, auf dem Krähenbadberg.
Das Württembergische Kammerorchester Heilbronn mit Linus Roth (Violine) eröffnet den Reigen der Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte 2010 am Samstag, 19. Juni, 20.30 Uhr, im Kreuzgang des Klosters. Ein Benefizkonzert zum 90. Geburtstag von Erika Kimmerle findet am Sonntag, 20. Juni, 11.15 Uhr in der Klosterkirche statt.
Am Freitag, 25. Juni, 20.00 Uhr, findet ein historischer Nachtwächterrundgang statt. Treffpunkt: am Turm der Leutkirche beim Kloster. Anmeldung erforderlich.
Die Bigband „Jazzfactor 18“ präsentiert bei „Jazz im Kloster“ am Samstag, 26. Juni, 20.00 Uhr, im Kreuzgarten des Klosters, sein abwechslungsreiches Repertoire.
Einen „Streifzug durch die Vergangenheit des Kinzigtals“ – für Hobbyradler bietet der Natur- und Landschaftsführer Klaus Grimm am Sonntag 27. Juni an. Start: um 10.30 Uhr beim Kinzighaus in Lossburg.
Die Sonderführung „Heilkunst im Kloster“ findet am 20.Juni um
14.30 Uhr statt. Treff: Info-Zentrum Kloster. Anmeldung erforderlich.

Klosterführungen finden von Montag – Samstag jeweils um 11.00, 12.00, 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr und Sonn- und Feiertag jeweils um 12.30, 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr statt. Eine Orgelvorführung findet – im Rahmen einer Klosterführung – immer mittwochs, samstags und sonntags um 12.15 Uhr statt. Gruppenführungen können beim Info-Zentrum Kloster – Tel. 07444/51061, Fax 07444/9170297 oder kloster.alpirsbach@gmx.de reserviert werden.

Das Museum für Stadtgeschichte kann täglich um 14.30 Uhr besichtigt werden.
Die Glasbläserei ist ebenfalls jeden Tag geöffnet.
Das Subiaco-Kino im Kloster zeigt täglich interessante Filme. Weitere Infos: Stadt-Information Alpirsbach, Krähenbadstraße 2, 72275 Alpirsbach, Tel.07444/9516-281, Fax 07444/9516-283, stadt-info@alpirsbach.de oder www.alpirsbach.de