Gemeinsamer Radsaisonabschluss am 15. Oktober ein voller Erfolg Mit Familien-, Genießer- und Aktivtour

An diesem Tag zeigte sich der „goldene Herbst“ von seiner besten Seite. Bei schönstem Radwetter schlossen sich rund 90 Teilnehmer den verschiedenen Touren ab Loßburg, Alpirsbach und Dornhan an.
Loßburgs Bürgermeister Christoph Enderle begleitete die Familientour von Loßburg zum Treffpunkt nach Peterzell und wieder zurück. Der jüngste Teilnehmer durfte noch im Radanhänger mitfahren, für die größeren Radler galt es selbst in die Pedale zu steigen.
Der sportlichen Runde mit Bürgermeister Markus Huber aus Dornhan schloss sich die größte Teilnehmergruppe mit knapp 40 Teilnehmern an. Teilweise querfeldein ging es für die Mountainbiker  ab Dornhan mit einigen Schlenkern nach Peterzell und nach dem Mittag wieder gemeinsam zurück nach Dornhan. Bürgermeister Michael E. Pfaff durfte über 30 begeisterte Radfahrerinnen und Radfahrer zu der in Peterzell startenden Genießertour begrüßen. Diese machte ihrem Namen alle Ehre. Das Organisationsteam um Yvonne Rauter ließ es sich nicht nehmen, zwei „Genusspausen“ auf der Strecke einzubauen. Somit waren perfekte Bedingungen für eine gemütliche Radrunde geschaffen. 

Nicht nur am eigentlichen Zieltreffpunkt – dem Vereinsheim der Schwarzwaldhexen in Peterzell – trafen sich die Radler, um sich bei bester Bewirtung durch die Schwarzwaldhexen wieder zu stärken, auch unterwegs wurde durch den diesmaligen Organisator Alpirsbach eine gemeinsame „Genusspause“ in 24 Höfe organisiert, bei dem sich die drei Touren trafen um zu einem die Landschaft und zum anderen kulinarische Spezialtäten der Region zu genießen. Wiedermals sorgte die Sternfahrt der drei Orte für große Begeisterung bei allen Teilnehmern, sodass bei der nächsten Sternfahrt im Frühjahr 2018 mit drei neuen Touren gemeinsam die Radsaison gestartet werden kann.
 












 Eindrücke der Radsaisonabschluss